Auf der Suche nach der 5. Dimension

Screenshot: Tagungs-Kick Off und -Vorbereitung auf virtuellem Board

Gemeinsam mit abenteuerlustigen Kolleginnen (namentlich: Henryetta Duerschlag, Ninja Hofmann und Charlotte Axelsson von der ZHdK und Christin Lübke, TU Dresden) sowie weiteren Interessierten und Neugierigen aus den Bereichen Fachdidaktik Kunst und Design, Kunstpädagogik und E-Learning, mache ich mich in der zweiten Jahreshälfte 20200 auf zu einer „Suche nach der fünften Dimension für künstlerisch-ästhetische Bildung“. Den Ausgangspunkt für diese Unternehmung bilden die Erfahrungen, die in  kunstpädagogischen und weiteren kulturell bildenden Feldern im Ausnahmezustand der Pandemie im Digitalen und in Distanz gemacht wurden. Im Kern der Tagung stehen der Austausch über und die Auseinandersetzung mit den Herausforderungen, Fragen und ersten Erkenntnissen, die daraus entstanden sind.

Visualisierung: Henryetta Duerschlag

Distanz –  von Raumerfahrungen und Wahrnehmungsverschiebungen 

Dialog –  von ungewohnten Leer/Lehrstellen und neuen Begegnungen

Digitalität –  von neuen Schnittstellen und anderen Intensitäten 

Didaktik –  vom Hier und Jetzt /  von Innovationen und Transformationen 

Wir sind gespannt, wohin die Suche führt und welche Entdeckungen wir unterwegs machen werden!

Visualisierung: Henryetta Duerschlag

Weitere Informationen auf der Tagungshomepage (under construction).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close